Intensiv Workshop in Hamburg – 5 besondere Fälle aus der Naturheilpraxis

Heilpraktikerin Corinna Wieske lädt herzliche ein:

Immer wieder haben wir Menschen mit einer „hohen Sensibilität und Belastungen in der Reizverarbeitung“ in unseren Praxen. Dies fordert uns als Therapeuten ebenfalls „sensibel und stark“ heraus. Anhand komplexer Fälle aus der Naturheilpraxis möchten wir ein Verständnis sowie Therapiewege und Strategien für eine bessere Reizverarbeitung in heutiger Zeit vermitteln.
Das Seminar vermittelt praxisbezogen ganzheitliche Interpretation gezielter Labordiagnostik, kausale Zusammenhänge für den Heilungsprozess sowie Therapiemöglichkeiten aus den Bereichen Mitochondrien-Therapie/Mikronährstoff-Therapie, Phytotherapie und klassischer Homöopathie.

  • HPU-Stoffwechselstörung und Hochsensibilität
  • Ursachen für Belastungen – Traumata erkennen
  • Impffolgen und das autistische Kind
  • Kinderwunsch und Ängste in der Schwangerschaft
  • Glioblastom – eine Herausforderung für jeden Therapeuten

Termin: Samstag, 26.05.2018

Uhrzeit: 10:00 – 17:30 Uhr

Ort: Grandweg 64, 22529 Hamburg (Im Fortbildungszentrum der Laborgemeinschaft für ganzheitliche Medizin)

Kosten: EUR 180,-

Weitere Informationen zum Download:

Einladung Intensiv-Workshop_26052018