Weihnachtsgrüße 2017

  1. Dezember 2017

….schwupp und irgendwie ist wieder ein Jahr an uns vorbeigezogen. Einige von uns warten zwar immer noch auf den Sommer, der hier bei uns im Norden komplett ausgefallen ist, aber denen hilft ein Blick auf den Kalender. Ein kleiner Rückblick auf das Erreichte und ein Ausblick auf das noch zu Erreichende hilft hier vielleicht auch weiter.

Die wichtigste Änderung im neuen Jahr betrifft die Befundübermittlung. Wie schon angekündigt dürfen wir keine Befunde mehr als E-Mail-Anhang versenden. Ab dem 02. Januar 2018 gibt es die Befunde nur noch per Post, Fax oder über unsere neue Internetseite unter dem Menüpunkt „Meine Befunde“ auf www.lgm-hh.de. Sollten Sie Ihre Zugangsdaten vergessen oder verlegt haben, so schicken wir Ihnen gerne neue Daten zu.

Damit sind wir auch schon bei dem nächsten Thema. Unsere Internetseite ist vollkommen neugestaltet. Ein Blick hinein lohnt sich. Sie können alle Ihre Mitarbeiter der Laborgemeinschaft nun auch per Bild in Augenschein nehmen. Darüber hinaus gibt es jetzt auch eine Therapeutensuche. Der interessierte Patient findet hier alle Therapeuten die sich mit ganzheitlicher Labordiagnostik beschäftigen. Auch eine Navigation zu dem Therapeuten seiner Wahl ist möglich. Sollten Sie noch nicht verzeichnet sein, nehmen wir Sie gerne noch nachträglich auf.

Natürlich haben wir auch wieder neue Untersuchungen in unser Analysenspektrum aufgenommen. Vielen Dank an dieser Stelle für Ihre Wünsche und Anregungen.

  • Da wäre zunächst die Bestimmung des Vitamin B7 (Biotin). Die Bestimmung ergänzt das Spektrum der B Vitamine. Stichworte: Gluconeogenese, Fettsäuresynthese.
  • Serotonin im Serum ergänzt den Tryptophan Stoffwechsel und wird demnächst durch weitere Untersuchungen ergänzt.
  • Oxidiertes oder MDA modifiziertes LDL-Cholesterin für den Nachweis von Lipid- und Proteinschädigung durch oxidativen Stress.
  • Die Bestimmung von Folsäure aus den Erythrozyten macht die Folsäurebestimmung weniger anfällig beim Transport.
  • Die Bestimmung des Wachstumshormons ergänzt unsere Hormonbestimmungen
  • Mit der Bestimmung von Chrom ist ein weiteres Schwermetall hinzugekommen welches die Diabetes Diagnostik ergänzen kann.
  • M2PK können wir jetzt zusätzlich im Stuhl bestimmen. Zusammen mit Häm/Haptoglobin, Calprotectin und Lactoferrin eine sehr gute Ergänzung in der Tumorvorsorge und im Profil „Vorsorge“ enthalten.

Freuen Sie sich auch im nächsten Jahr auf wichtige neue Parameter. Wir arbeiten daran.


Manchmal hilft aber auch das Labor  😉!

Natürlich sind wir auch zwischen den Feiertagen für Sie da.

 Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest, Gesundheit, Glück und Erfolg im neuen Jahr.

Es grüßt Sie ganz herzlich Ihr LgM-Laborteam aus Hamburg

Stefanie Lindemann, Katharina Hartmann-Budde, Nicole Nielsen, Tessa Kurschat, Claudia Gorny, Ulrike Meyer, Angelika Weinhöbel, Susanne Krimphove, Thomas Jöns, Sabine Herrmann, Iris Goldbach, Michaela Ahrens, Doris Böttcher, Cornelia Pregartbauer, Samira Laqdiri.

Antje Kamps, Corinna Wieske, Hartmut Schmidt

Thomas Pregartbauer, Peter Farenholtz, Lothar Ursinus